Historie
Gegründet wurde das Ziegelwerk an seinem heutigem Standort 1936 von Herrn Xaver Koller. Herr Koller stammte aus einer Zieglerfamilie und legte an der B 299 in Pförring-Forchheim den Grundstein für eine weitere Ziegelei, die er 1946 seiner Tochter Armella und deren Ehemann Josef Turber übergab.

Gründer Xaver Koller
Gründer Xaver Koller

Nach dem frühen Tod des Herrn Josef Turber im Jahre 1956 führte seine Frau Armella den Betrieb bis 1972 weiter.
Geschäftsführer
Gerhard Turber senior mit Gerhard Turber junior
Ihr ältester Sohn, Herr Gerhard Turber, übernahm 1973 zusammen mit seiner Ehefrau Zenta das Ziegelwerk. Durch ständige Investitionsmaßnahmen wurde das Werk auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Seit 2000 leiten Herr Gerhard Turber und sein Sohn Gerhard junior das Unternehmen, der als Keramiktechniker die Zieglertradition fortführt.

Innovativ und richtungsweisend wurden weitere Unternehmenszweige angegliedert:

1990 die Vollziegel-Rollladenkasten-Produktion
2001 die vollautomatische Fertigung von Ziegelstürzen

Somit umfaßt unser Sortiment alles was Sie für einen homogenen Ziegelrohbau benötigen!

nach oben

 


Lufbild Firmengelände aus dem Jahre 1936
Lufbild Firmengelände aus dem Jahre 1936


ZIEGEL © 2017 Ziegelwerk Turber